Floritzel

Der kleine Drache der nicht feuerspucken konnte

»Der kleine Drache Floritzel kann nicht feuerspucken und dass, obwohl er an seinem 500. Geburtstag die große Drachenprüfung ablegen muss!
Und wie wird man ein furchterregender und schrecklicher Drache, wenn man am liebsten Gänseblümchen pflückt und bunten Schmetterlingen hinterherjagt?
In seiner Ratlosigkeit begibt sich Floritzel auf die Wanderschaft. Im Wald trifft er seine Freundin, die uralte Schildkröte Kassandra und den Riesen Goldauge. Beide versuchen, Floritzel mit guten Ratschlägen beizustehen, doch er muss feststellen, dass sich heutzutage niemand mehr so schnell von einem kleinen Drachen ins Bockshorn jagen lässt. Was nun?
Mit Hilfe der Kinder im Publikum raubt Floritzel eine liebliche Königstochter, erschreckt einen wackeren Ritter fast zu Tode und löst zuguterletzt auch das Geheimnis des Feuerspuckens ...«

Mitmach-Puppentheaterstück für Kinder ab 3 Jahren, gespielt mit Handpuppen und Fadenmarionetten
• Dauer: ca. 40 Minuten
• Figuren: Kirsten Roß
• Technische Voraussetzungen: Raumhöhe ab 2,50 m
• Open-air-Aufführungen möglich